Die besten Gamecontroller und Zubehör.

 Flydigi und  GameSir Vertretung

Wie kaufe Ich ein?

AGB
Datenschutzerklärung
Einkaufsinformationen
AGB
Einkaufsbedingungen

Webshop-Betreiber:

HeetsCom Group Kft 1152 Budapest Illyés Gula u. 2-4 Steuernummer: 29150056-2-42 Firmenregistrierungsnummer: 01-09381040


Produktauswahl
Der Kunde hat die Möglichkeit, aus den Produkten des Geschäfts zu wählen oder zu bestellen. Der Kunde kann auf das ausgewählte Produkt klicken, um dessen detaillierte Beschreibung anzuzeigen. Wenn Sie kaufen möchten, legen Sie das Produkt, das Sie kaufen möchten, in einen virtuellen Warenkorb, indem Sie auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" klicken. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Anzeigen" im Warenkorb finden Sie die Produkte, die während des Kaufs in den Warenkorb gelegt wurden, sowie den Gesamtbetrag der Rechnung und die Versandkosten. Hier können sie die Richtigkeit ihrer Bestellung überprüfen, insbesondere die Preise und Mengen, die sie bei Bedarf auch ändern oder verbessern können. Der Warenkorb berechnet automatisch den Gesamtbetrag der Bestellung.

Bestellung senden
Wenn Sie der Meinung sind, dass die Menge der Produkte in Ihrem Warenkorb korrekt ist, Sie die Gesamtmenge überprüft und entschieden haben, dass Sie sie kaufen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Kasse". In unserem Shop können Sie ohne Registrierung kaufen, sodass Sie aus drei Optionen wählen können:

Möchten Sie sich als bereits registrierter Kunde anmelden?
möchte sich als neuer Kunde registrieren
Vielleicht möchten Sie ohne Registrierung kaufen
Wenn Sie zuvor in unserem Geschäft gekauft haben, geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die Sie bei Ihrer vorherigen Registrierung angegeben haben. Wenn Sie sich als neuer Kunde registrieren möchten, geben Sie Ihre Kaufdaten ein, die vom System gespeichert werden. Sie müssen sich erst beim nächsten Kauf anmelden. Geben Sie bei Einkäufen ohne Registrierung Ihre Rechnungs- und Lieferadresse ein.
Wählen Sie im nächsten Schritt die für Sie geeignete Versandart aus:

Lieferung nach Hause (mit GLS-DPD-Kurierdienst)
Persönliche Abholung am Pick Pack Point
persönliche Abholung bei unserem Kundenservice (zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt)
Als Nächstes müssen Sie eine für Sie geeignete Zahlungsmethode auswählen:

Überweisung - (Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, werden wir Sie per E-Mail darüber informieren, dass sich Ihre Bestellung im Status "Ausstehend" befindet, sobald der überwiesene Betrag auf unserem Bankkonto eingegangen ist. Wir werden Ihre Bestellung aktivieren und Ihnen alle senden die notwendigen Zusatzinformationen per E-Mail)
Nachnahme - (Barzahlung bei Lieferung nach Hause nach Eingang der Sendung an den GLS-DPD-Kurierdienstmitarbeiter)
Zahlung an einem Pick Pack Point Ihrer Wahl - an der Abholstelle (Sie können das ungeöffnete, unbeschädigte Paket in bar oder mit Kreditkarte bezahlen. Sie müssen sich vorab an der angegebenen Abholstelle über die Kreditkartenzahlungsoption informieren.)
Bargeld - (bei unserem Kundenservice zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt)
Wenn Sie mit dem Inhalt der Bestellung einverstanden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Bestellung", um die Bestellung zu senden.


Preise
Unsere Preise sind die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreise, die Sie neben den Produkten im Webshop finden. Die Preise sind Bruttopreise einschließlich Mehrwertsteuer. Diese Preise enthalten jedoch keine Versandkosten. Die Versandkosten finden Sie während des Bestellvorgangs vor Abschluss der Bestellung sowie in den Bestellbedingungen. Wenn die Produkte oder Preise im Webshop fehlerhaft oder fehlerhaft sind, behalten wir uns das Recht vor, Korrekturen vorzunehmen. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich über die neuen Daten informieren, nachdem der Fehler erkannt oder geändert wurde. Der Käufer kann die Bestellung dann noch einmal bestätigen oder es besteht für beide Parteien die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten.

Auftragsabwicklung
Bestellungen werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet.

Möglichkeit zur Korrektur von Dateneingabefehlern
Sie haben die Möglichkeit, Dateneingabefehler zu korrigieren, bevor Sie auf die Schaltfläche "Bestellen" klicken.

Bestätigung
Wir senden E-Mail-Feedback zu allen Bestellungen. Dies bedeutet, dass Sie nach Ihrer Bestellung automatisch eine E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung und (später) eine über Ihren voraussichtlichen Liefertermin erhalten. Rufen Sie im Falle einer telefonischen Beratung den Kundendienst oder eine der Telefonnummern in der E-Mail an.

Zahlungsbedingungen
In unserem Shop können Sie per Banküberweisung, Kreditkartenzahlung, persönlich und per Nachnahme bezahlen. Im letzteren Fall muss der volle Kaufpreis einschließlich der Versandkosten nach Erhalt der Sendung in bar an den Kurier gezahlt werden.

Transport
Der Versand erfolgt per GLS-DPD-Kurierdienst. Die Lieferzeit des Produkts wird vom Webshop während des Bestellvorgangs beschrieben und ist auch in der Bestätigungs-E-Mail enthalten. Den Liefertermin können Sie telefonisch unter der Bestätigungs-E-Mail vereinbaren.

Versandkosten:
Unsere Lieferraten sind landesweit einheitlich. Wir liefern außerhalb Ungarns.

 

Rücktritt von der Lieferung
Wenn der Webshop seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, weil ihm die im Vertrag genannten Waren nicht zur Verfügung stehen oder er die bestellte Dienstleistung nicht erbringen kann, ist er verpflichtet, den Kunden darüber zu informieren. Der Online-Shop schließt keine Verträge mit Minderjährigen ab. Der Kunde

Datenschutzerklärung
Datenschutz-Bestimmungen

Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Persönliche Informationen:

rechtmäßig und fair und auf eine Weise behandelt werden, die für die betroffene Person transparent ist ("Rechtmäßigkeit, ordnungsgemäßes Verfahren und Transparenz");

nur für bestimmte, explizite und legitime Zwecke gesammelt und nicht in einer Weise behandelt werden, die mit diesen Zwecken nicht vereinbar ist; Die Weiterverarbeitung zu Datenzwecken zur Archivierung im öffentlichen Interesse, zu wissenschaftlichen und historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken ("Zweckbeschränkung") gilt nicht als mit dem ursprünglichen Zweck gemäß Artikel 89 Absatz 1 unvereinbar.

Sie müssen für die Zwecke der Datenverarbeitung angemessen und relevant sein und sich auf das Notwendige beschränken ("Datenspeicherung").

Sie müssen genau sein und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand gehalten werden. Es müssen alle angemessenen Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten, die für die Zwecke der Verarbeitung ungenau sind, unverzüglich gelöscht oder korrigiert werden ("Richtigkeit").

Sie muss in einer Form gespeichert werden, die es ermöglicht, betroffene Personen nicht länger zu identifizieren, als dies für die Zwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Personenbezogene Daten dürfen nur dann für einen längeren Zeitraum gespeichert werden, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 89 Absatz 1 zur Archivierung im öffentlichen Interesse, zu wissenschaftlichen und historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß dieser Verordnung erfolgt vorbehaltlich der Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz seiner Freiheiten ("begrenzte Speicherkapazität");

sind so zu behandeln, dass die angemessene Sicherheit personenbezogener Daten, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung, versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung personenbezogener Daten ("Integrität und Vertraulichkeit"), durch geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen gewährleistet wird.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist für die Einhaltung der oben genannten Bestimmungen verantwortlich und muss diese nachweisen können ("Rechenschaftspflicht").

Datenmanagement
Datenverwaltung im Zusammenhang mit dem Betrieb eines Webshops
Tatsache der Datenerfassung, Umfang der verarbeiteten Daten und Zweck der Datenverwaltung:

persönliche Daten
Zweck der Datenverwaltung
Bietet sicheren Zugriff auf das Benutzerkonto.
Nachname und Vorname
Erforderlich für Kontakt, Kauf und ordnungsgemäße Rechnungsstellung.
E-Mail-Addresse
Kontakt-, Abrechnungs- oder Versandprobleme werden effektiver.
Rechnungsname und -adresse

Ausstellung einer regulären Rechnung sowie Erstellung des Vertrags, Feststellung seines Inhalts, Änderung, Überwachung seiner Erfüllung, Rechnungsstellung der daraus entstehenden Gebühren und Durchsetzung der damit verbundenen Ansprüche.

Versandname und Adresse

Lieferung nach Hause zulassen.

Kaufdatum / Registrierung

Führen Sie eine technische Operation durch.

Die IP-Adresse zum Zeitpunkt des Kaufs / der Registrierung

Führen Sie eine technische Operation durch.

Die E-Mail-Adresse muss keine persönlichen Daten enthalten.

Stakeholder: Alle auf der Webshop-Website registrierten Stakeholder / Käufer.

Dauer der Datenverwaltung, Frist für das Löschen von Daten: Sofort durch Löschen der Registrierung. Der für die Verarbeitung Verantwortliche informiert die betroffene Person gemäß Artikel 19 der DSGVO elektronisch über die Löschung aller von der betroffenen Person bereitgestellten personenbezogenen Daten. Wenn der Antrag der betroffenen Person auf Stornierung die von der betroffenen Person angegebene E-Mail-Adresse enthält, löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche die E-Mail-Adresse auch nach der Benachrichtigung. Außer im Fall von Buchhaltungsunterlagen, da diese Daten gemäß § 169 Abs. 2 des Gesetzes C von 2000 über die Rechnungslegung 8 Jahre lang aufbewahrt werden müssen.

Der Buchhaltungsbeleg (einschließlich Hauptbuchkonten, analytischer und detaillierter Aufzeichnungen), der die Buchhaltungsunterlagen direkt und indirekt unterstützt, muss mindestens 8 Jahre lang in lesbarer Form aufbewahrt werden und unter Bezugnahme auf die Buchhaltungsunterlagen abrufbar sein.

Identität potenzieller Datenverantwortlicher, die zum Zugriff auf die Daten berechtigt sind, Empfänger personenbezogener Daten: Personenbezogene Daten können vom Vertriebs- und Marketingpersonal des Datenverantwortlichen unter Beachtung der oben genannten Grundsätze verarbeitet werden.

Beschreibung der Rechte der betroffenen Personen in Bezug auf die Datenverarbeitung:

Die betroffene Person kann vom für die Verarbeitung Verantwortlichen den Zugang zu, die Berichtigung, die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, beantragen
kann der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten widersprechen, und
Die betroffene Person hat das Recht auf Datenübertragbarkeit und kann ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Der Zugriff auf, die Löschung, Änderung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Portabilität von Daten und der Protest gegen die Datenverarbeitung können von der betroffenen Person auf folgende Weise eingeleitet werden:
per Post um 1045 Budapest, Istvántelki u. 17,
per E-Mail an mgamershop@gmail.com.

Rechtsgrundlage für das Datenmanagement:

Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO

Die verwendeten Datenprozessoren
Transport
Aktivität der Datenverarbeitung: Lieferung von Waren, Transport

Name und Kontaktdaten des Datenverarbeiters:

Die Tatsache der Datenverwaltung, der Umfang der verwalteten Daten: Lieferungsname, Lieferadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Stakeholder: Alle Stakeholder, die eine Lieferung nach Hause anfordern.

Zweck der Datenverwaltung: Lieferung des bestellten Produkts nach Hause.

Dauer der Datenverwaltung, Frist für das Löschen von Daten: Sie dauert bis zum Abschluss der Hauszustellung.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c.

Hosting-Anbieter
Aktivität der Datenverarbeitung: Hosting-Dienste

Name und Kontaktdaten des Datenverarbeiters:

HeetsCom Group Kft

1152 Budapest Illyés Gyula u. 2-4 +36 70 5081411 somogyvari.tihi@gmail.com

Tatsache der Datenverwaltung, Umfang der verarbeiteten Daten: Alle von der betroffenen Person bereitgestellten personenbezogenen Daten. Stakeholder: Alle Stakeholder, die die Website nutzen.

Der Zweck der Datenverwaltung: Die Website verfügbar zu machen und ordnungsgemäß zu betreiben.

Dauer der Datenverarbeitung, Frist für die Löschung der Daten: Die Datenverarbeitung dauert bis zur Beendigung des Vertrages zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Hosting-Anbieter oder bis zum Antrag der betroffenen Person auf Löschung beim Hosting-Anbieter.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben c und f sowie Artikel CVIII von 2001 zu bestimmten Aspekten der Dienstleistungen des elektronischen Handels und der Dienste der Informationsgesellschaft. Akt 13 / A. § (3).

Verwaltung von Cookies

Webshop-spezifische Cookies sind sogenannte "Passwörter für passwortgeschützte Sitzungen", "Warenkorb-Cookies" und "Sicherheits-Cookies", deren Verwendung keine vorherige Zustimmung der Beteiligten erfordert.

Die Tatsache der Datenverwaltung, der Umfang der verwalteten Daten: Eindeutige Identifikationsnummer, Datum, Uhrzeit. Stakeholder: Alle Stakeholder, die die Website besuchen.

Der Zweck der Datenverwaltung besteht darin, Benutzer zu identifizieren, einen „Einkaufswagen“ aufzuzeichnen und Besucher zu verfolgen.

Dauer der Datenverwaltung, Frist für das Löschen von Daten:

Cookie-Typ

Rechtsgrundlage für das Datenmanagement

Datenverarbeitung

Verwalteter Datensatz

Sitzungscookie

2001 CVIII zu bestimmten Themen des elektronischen Handels und der Dienste der Informationsgesellschaft. Act (Elkertv.) 13 / A. § (3)

Das relevante

der Zeitraum bis zum Ende der Besuchersitzung

connect.sid

Identität potenzieller Datenverantwortlicher, die zum Zugriff auf die Daten berechtigt sind: Der Datenverantwortliche verarbeitet personenbezogene Daten nicht mithilfe von Cookies.

Beschreibung der Rechte der betroffenen Personen in Bezug auf die Datenverwaltung: Die betroffene Person hat die Möglichkeit, Cookies im Menü Extras / Einstellungen von Browsern zu löschen, normalerweise unter den Einstellungen des Menüpunkts Datenschutz.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung: Die Zustimmung der betroffenen Person ist nicht erforderlich, wenn der einzige Zweck der Verwendung von Cookies die Übertragung von Kommunikation über ein elektronisches Kommunikationsnetz oder die Bereitstellung eines vom Abonnenten oder Benutzer speziell angeforderten Dienstes der Informationsgesellschaft ist.

Wenden Sie Google Analytics an

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, damit die Website analysieren kann, wie Nutzer die Website nutzen.

Die durch den Cookie erstellten Informationen über die vom Benutzer verwendete Website werden normalerweise auf einem Google-Server in den USA gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website verkürzt Google die IP-Adresse des Nutzers in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Die vollständige IP-Adresse wird nur an den Server von Google in den USA weitergeleitet und dort abgeschnitten. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen verwenden, um zu bewerten, wie der Nutzer die Website genutzt hat, um dem Website-Betreiber Berichte über die Website-Aktivitäten zur Verfügung zu stellen und um zusätzliche Dienste im Zusammenhang mit der Website- und Internetnutzung bereitzustellen.

Im Rahmen von Google Analytics wird die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google abgeglichen. Der Benutzer kann die Speicherung von Cookies verhindern, indem er seinen Browser richtig einstellt. Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website vollständig verfügbar sind. Sie können Google auch daran hindern, Ihre Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Cookies zu sammeln und zu verarbeiten, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?

Datenschutz

Einführung
HeetsCom Group Kft. (Sitz: 1152 Budapest, Illyés Gyula u.2-4, Steuernummer: 29150056-2-42) (im Folgenden: Dienstleister, Datenverantwortlicher) legt den folgenden Prospekt vor.

Zum Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 95/46 (Allgemeine Datenschutzverordnung) VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND VON DER RAT vom April 2016 27.) Wir stellen folgende Informationen zur Verfügung.

Diese Datenverwaltungsinformationen regeln die Datenverwaltung der folgenden Seiten: baseusshop.hu

Die Datenverwaltungsinformationen finden Sie auf der folgenden Seite: MobiLGameR / Datenschutz

Änderungen des Prospekts werden mit der Veröffentlichung unter der oben genannten Adresse wirksam.

Datencontroller und Kontaktdaten:

Firmenname: HeetsCom Group Kereskedelmi és Szolgáltató Kft.
Hauptsitz: 1152 Budapest Illyés Gyula u. 2-4.
Firmenregistrierungsnummer: 01-09-381040
Steuernummer: 13061012-2-42
Telefon: 06 70 5081411
E-Mail-Adresse: mgamershop@gmail.com

Konzeptdefinitionen
"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen. Identifizieren einer natürlichen Person, die direkt oder indirekt, insbesondere anhand einer Kennung wie Name, Nummer, Ort, Online-Kennung oder eines oder mehrerer Faktoren, die sich auf die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität beziehen der identifizierbaren natürlichen Person;

"Datenverarbeitung" bezeichnet jede Operation oder eine Reihe von Operationen an personenbezogenen Daten oder Dateien, ob automatisiert oder nicht automatisiert, wie das Sammeln, Aufzeichnen, Systematisieren, Sortieren, Speichern, Transformieren oder Ändern, Abrufen, Konsultieren, Verwenden, Kommunizieren, Übertragen oder auf andere Weise Harmonisierung oder Zusammenschaltung, Einschränkung, Löschung oder Zerstörung;

"Verantwortlicher" bezeichnet die natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder eine andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt; Wenn die Zwecke und Mittel der Verarbeitung durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten bestimmt sind, können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für die Benennung des für die Verarbeitung Verantwortlichen auch durch das Recht der Union oder der Mitgliedstaaten festgelegt werden.

"Verarbeiter" jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet;

"Empfänger" bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Behörde oder eine andere Stelle, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob es sich um Dritte handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einer Einzeluntersuchung gemäß dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten Zugang zu personenbezogenen Daten haben können, gelten nicht als Empfänger. Die Verarbeitung dieser Daten durch diese Behörden muss den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß den Zwecken der Verarbeitung entsprechen.

"Zustimmung der betroffenen Person" bezeichnet eine freiwillige, spezifische und gut informierte und eindeutige Erklärung des Willens der betroffenen Person, mit der sie ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, mittels eine Aussage oder eindeutige Aussage;

"Datenschutzvorfall" bezeichnet eine Sicherheitsverletzung, die zur versehentlichen oder rechtswidrigen Zerstörung, zum Verlust, zur Änderung, zur unbefugten Offenlegung oder zum unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die übertragen, gespeichert oder auf andere Weise behandelt wurden.

Einkaufsinformationen
Rücktrittsrecht
45/2014 über die detaillierten Vorschriften für Verbraucher-Geschäftsverträge. (II. 26.) aufgrund eines sogenannten Widerrufsrechts (das Produkt
Rückgaberecht, Rückgabegarantie) an den Kunden bei einem Online-Kauf. Wenn der Kauf aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union erfolgt, ist die
Durch die Harmonisierung des EU-Rechts haben Verbraucher ein einheitliches Widerrufsrecht. Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates und
Richtlinie 45/2014. (II.26.)
Die Regierungsverordnung legt auch die Frist für das Widerrufsrecht des Verbrauchers auf 14 Kalendertage fest.
Der Rücktritt vom Vertrag bedarf keiner Angabe von Gründen. Im Falle einer Bestellung beginnt die Widerrufsfrist mit Erhalt der Ware.
Entsprechend dem allgemeinen Gebot von Treu und Glauben ist unverzüglich nach Erhalt des Produktes und nach Prüfung seiner Eignung eine Entscheidung zu treffen.
das Produkt zurückbehalten oder möglicherweise zurücksenden.
Wird das Produkt zurückgegeben und danach nicht mehr verwendet, muss sein Zustand erhalten bleiben, damit es im Originalzustand an den Händler zurückgegeben
werden kann.
für Abschreibungen, die aus einer Verwendung resultieren, die über den Betrag hinausgeht, der zur Bestimmung der Eigenschaften und der Funktionsweise des Produkts
erforderlich ist
der Käufer haftet dem Verkäufer und ist ihm zu erstatten. Rücktrittsabsicht mündlich (telefonisch), postalisch (per Brief mit Rückschein), per E-Mail
Im Falle eines Widerrufs ist das Produkt unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Mitteilung des Widerrufs, an den Mitgliedstaat zurückzusenden.
Verkäufer. Der Verbraucher ist verpflichtet, das Produkt auf eigene Kosten als Produkt per Post an den Verkäufer zurückzusenden, es sei denn, der Verkäufer hat sich
verpflichtet, diese Kosten zu tragen.
(per Hafen, Nachnahme) können nicht zurückgegeben werden.
Bei einem Vertrag über den Kauf eines Produkts kann das Unternehmen im Falle eines Widerrufs durch den Verbraucher den dem Verbraucher zu erstattenden Betrag bis
zum
der Verbraucher hat das Produkt nicht zurückgegeben oder dem Unternehmen nicht zweifelsfrei nachgewiesen, dass er das Produkt zurückgegeben hat. Das Produkt
wird daher empfohlen
unverzüglich eine Kopie des Rückkehrdokuments an das Unternehmen, damit das Unternehmen
Rückerstattung des für das Produkt bezahlten Betrags. Mobilgamershop trägt nicht die Kosten für den Versand der zurückgesendeten Produkte.
In den Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben Verbraucher aufgrund einer gemeinsamen EU-Verordnung nahezu identische Rechte.